Seite teilen
Teile das Rezept

Blattspinatkuchen

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Iglo Blattspinat Pellets antauen lassen.
  2. Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit den geblätterten Champignons und dem Knoblauch in Öl anschwitzen. Suppe zugießen und erhitzen. Blattspinat einlegen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Gemüse in eine Schüssel umfüllen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Topfen, Brösel, Käse und Ei einrühren.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (36 x 29 cm) ausrollen und auf das Backblech legen. Gemüsemasse auf dem Teig gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen.
  4. Blattspinatkuchen aus dem Rohr nehmen, in gleich große Stücke schneiden und rasch servieren. Als Garnitur passen Kapernbeeren und Blattsalate.
Tipp

Zusätzlich kann man den Blattspinatkuchen vor dem Backen mit 125 g geraspeltem Mozzarella und 80 g kleinwürfelig geschnittenem gekochten Schinken bestreuen.

Seite teilen
Teile das Rezept