Seite teilen
Teile das Rezept

Maroni-Spitz mit Schoko-Glasur

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 300 g Maronipüree
    Maronipüree
  • 50 g Butter
  • 10 g Rum
  • 400 g Vollmilch-Couverture
  • Biskuit- oder Mürbteig-Boden
  • Marmelade

Zubereitung

  1. Für den Boden der Maroni-Schoko-Spitz: Dünnen Biskuitboden backen und mit kleinen, runden Formen ausstechen oder aus Mürbteig kleine, runde Kekse backen.

  2. Maronipüree mit Butter (Raumtemperatur) und Rum glatt rühren.

  3. Teigboden mit etwas Marmelade bestreichen und die Maronicreme schön aufdressieren.

  4. "Spitz" kalt stellen und mit geschmolzener Couverture überziehen und erneut kalt stellen.

Tipp

Sollte der Bisuit zu dick sein, halbieren Sie die ausgestochenen Stücke.

Für ein optisches Highlight verzieren Sie die einzelnen "Spitz" mit weißer Schokolade.

Als kleine, süße Köstlichkeiten ideal für die Weihnachtszeit.

Rezept ist für ca. 25-30 Stück.

Seite teilen
Teile das Rezept