Seite teilen
Teile das Rezept

Polar-Dorsch Spießchen

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Nährwert pro Portion:
Brennwert: 348 kcal
Eiweiß: 22 g
Kohlenhydrate: 5 g
Fett: 27 g
BE: 0
'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Iglo Pazif. Polar-Dorsch unpaniert MSC auftauen lassen. Anschließend trocken tupfen, in Würfel schneiden, salzen und pfeffern.

  2. Zucchini waschen und der Länge nach in insgesamt 30 Scheiben schneiden. Zucchinischeiben in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und trocken tupfen.

  3. Zucchinischeiben aufrollen und abwechselnd mit dem Fisch auf Schaschlikspieße aufstecken (je Spieß 3 Fischwürfel und 3 Gemüseröllchen).

  4. Für den Salat Rucola waschen und putzen. Paradeiser waschen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser legen. Mit kaltem Wasser abschrecken, enthäuten, Strünke herausschneiden und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

  5. Für die Marinade Balsamicoessig, Salz und Pfeffer vermengen, Öl untermischen.

  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fischspießchen darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten, zwischendurch wenden.

  7. Rucola und Paradeiswürfel anrichten, Fischspießchen darauf setzen und mit der Marinade beträufeln.

Tipp

Champignons, Melanzani oder Zwiebel und Paprika harmonieren ebenfalls sehr gut zu Fisch.

Seite teilen
Teile das Rezept