Seite teilen
Teile das Rezept

Rotkrautsuppe

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Nährwert pro Portion:
'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 500 g Rotkraut fix und fertig, in Pellets
    Rotkraut in Pellets
  • 300 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 2 EL Butter
  • 600 ml klare Gemüsesuppe
  • 150 g Zwiebel
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 60 g Rucola
  • Salz, Pfeffer, Thymian, etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Iglo Rotkraut in Pellets auftauen. Zwiebel in Butter hell anschwitzen, Apfelsaft, Suppe und Obers zugießen und aufkochen. Rotkraut untermischen und die Suppe ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  2. Für die Einlage Apfel schälen, vierteln, entkernen und in ca. ½ cm große Stücke schneiden. Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln. Rucola putzen, waschen, entstielen und in Stücke schneiden.

  3. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Apfelstücken und Rucola vermischen, kurz erhitzen und in Tellern anrichten.

Tipp

Garnieren Sie die Rotkrautsuppe mit Rucola und eventuell mit gerösteten Pinienkernen.

Seite teilen
Teile das Rezept