Seite teilen
Teile das Rezept

Selchfleischknödel mit Weinkraut

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Nährwert pro Portion:
'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 2 kg Selchfleischknödel
    Selchfleischknödel
  • 1-2 Köpfe Weißkraut fein geschnitten (ca. 1,4 kg)
  • 300 ml Weißwein
  • 300 g Zwiebel gewürfelt (ca. 2 Stk.)
  • 100 g Butter
  • 250 g Kristallzucker
  • Kümmel, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Weißkraut vorbereiten: Krautkopf vierteln, den Strunk entfernen und das Kraut fein schneiden.

  2. Die Butter in einem Topf schmelzen, den Zucker dazu geben und bei mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren lassen. Die fein gewürfelten Zwiebelstücke unterheben, kurz mitbraten und das Weißkraut zugeben. Mit Weißwein aufgießen und gut vermengen. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten weich dünsten.

  3. Iglo Selchfleischknödel im Kochtopf oder Dampfgarer laut Anleitung auf der Packung zubereiten.

  4. Weinkraut mit jeweils 2 Selchfleischknödeln auf einem Teller anrichten und servieren.

Tipp

Für eine würzigere, deftigere Variante braten Sie Speck in einer Pfanne und heben diesen unter das Weinkraut.

Seite teilen
Teile das Rezept