Seite teilen
Teile das Rezept

Spinatrisotto

Kochzeit
'
Personenanzahl
4
Schwierigkeitsgrad
Nährwert pro Portion:
'
Kochzeit
4
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 100 g Lauch
  • 40 g Butter
  • 30 g Knoblauch gehackt
  • 400 g Risotto-Reis
  • 900 ml klare Suppe
  • 120 g Spinat passiert, in Pellets
    Spinat passiert in Pellets
  • 150 ml Weißwein
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung

  1. Lauch putzen, zuerst der Länge nach halbieren, dann quer in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Lauch und Knoblauch in Butter anschwitzen, Reis zugeben und glasig anschwitzen. Ca. 300 ml erhitzte Suppe zugießen und den passierten Spinat einrühren. Reis salzen, pfeffern und unter mehrmaligem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln.

  2. Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist, nach und nach Wein und übrige Suppe zugießen. Reis unter ständigem Rühren weichkochen.

  3. Risotto mit Parmesan vermischen und anrichten.

Tipp

Vegetarisch oder zu gebratenem Fisch oder Huhn servieren.

Seite teilen
Teile das Rezept