Seite teilen
Teile das Rezept

Topfen-Marillen-Auflauf mit Erdbeersauce

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Brennwert: 455 kcal
Eiweiß: 13 g
Kohlenhydrate: 60 g
Fett: 18 g

'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 350 g Zwieback
  • 250 ml Orangensaft
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 500 g Topfen (20%)
  • 8 g Vanillezucker
  • 150 g Staubzucker
  • 100 g Kristallzucker
  • 600 g Marillenhälften
  • 500 g Erdbeeren
    Erdbeeren
  • Staubzucker

Zubereitung

  1. Zwieback in kleine Stücke brechen und im Orangensaft „tränken".

  2. Butter mit dem Eidotter cremig verrühren. Anschließend Topfen, Vanillezucker und Staubzucker in die Buttermasse einrühren.

  3. Die Topfenmasse mit dem Zwieback gut vermengen.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu einem Eischnee aufschlagen und unter die Masse heben.

  5. In eine beschichtete, befettete Form (35 x 24 cm) einfüllen und mit den Marillenhälften belegen. Marillenhälften dabei gut andrücken.

  6. Im Backrohr bei ca. 170 Grad 50-60 Minuten goldbraun backen.

  7. Für die Erdbeersauce die Erdbeeren nach Packungsanleitung auftauen, Staubzucker dazugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Tipp

Anstelle von Iglo Erdbeeren passen auch Iglo Himbeeren wunderbar zum Auflauf. Diese einfach nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen. Den Auflauf warm oder kalt genießen.

Seite teilen
Teile das Rezept