Seite teilen
Teile das Rezept

Überbackene Spinatnocken

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

 

'
Kochzeit
10
Personenanzahl
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Iglo Blattspinat in Pellets laut Anleitung auf der Packung auftauen lassen, in ein Sieb geben und gut ausdrücken.

  2. Speck rösten und kalt stellen. Weißbrot zerkleinern, in Milch einweichen und danach gut auspressen.

  3. Spinat und Weißbrot faschieren. Ei, Parmesan, Semmelbrösel und Gewürze einrühren und einige Minuten anziehen lassen.

  4. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mit nasser Innenhand und Suppenlöffel Nocken formen, in das Wasser einlegen und schwach wallend kochen. Aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.
  5. Eine backrohrtaugliche Form mit Butter ausstreichen, die Nocken nebeneinander einsetzen, mit geschmolzener Butter begießen und mit Parmesan bestreuen. Bei 220°C Oberhitze im vorgeheizten Rohr ca. 10–15 Minuten überbacken.
Tipp

Spinatnocken mit in Streifen geschnittenem roten Paprika garnieren.

Seite teilen
Teile das Rezept