Erbsenschoten-Hokkien-Nudeln

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Erbsenschoten-Hokkien-Nudeln


Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
kg 
gekochte Hokkien-Nudeln oder andere Pasta-Sorte
1 
kg 
Hühnerfilet geschnetzelt
0,5 
kg 
Erbsenschoten
Zwiebelwürfel
Öl, Butter
Knoblauch, Sojasauce, Salz
Sesam

Zubereitung

  1. Hokkien-Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Zwiebelwürfel in heißem Öl anschwitzen und das geschnetzelte Hühnerfleisch darin garen.

  2. Iglo Erbsenschoten und Iglo Karotten in Scheiben im Topf oder Dampfgarer kochen, in einer Pfanne mit Butter schwenken und nach Belieben mit Gewürzen abschmecken.

  3. Pasta und Gemüse unter das Fleisch heben und mit Knoblauch, Sojasauce, Salz abschmecken. Auf einem Teller anrichten und mit Sesam garnieren.

Tipp

Für alle Meeresfrüchte-Liebhaber die Erbsenschoten-Hokkien-Nudeln ohne Hühnerfleisch zubereiten und Käpt´n Iglo Knupser-Garnelen dazu reichen.

Spezielle Ernährung