Polar-Dorsch paniert mit Erbsen-Couscous

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Polar-Dorsch paniert mit Erbsen-Couscous


Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Olivenöl zum Braten
300 
g 
Erbsen jung
350 
g 
Couscous
6 
EL 
Olivenöl
150 
g 
Zwiebel fein gewürfelt
4 
TL 
Knoblauch
Saft von einer Zitrone
1 
TL 
Curcuma
500 
ml 
Wasser
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Gewürfelte Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen. Couscous in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Curcuma abschmecken und gut vermengen. Wasser aufkochen lassen. Die angeschwitzten Zwiebeln zum Couscous geben und mit dem kochenden Wasser aufgießen, gut umrühren und zugedeckt ca. 7 - 10 Minuten quellen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Iglo Erbsen in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen und danach unter die Couscous-Masse heben.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Iglo Fischfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite goldbraun braten. Erbsen-Couscous mit Zitronensaft abschmecken und mit dem Fischfilet servieren.

     

Tipp

Für die heißen Sommertage mit etwas Minze verfeinern oder mit einem Zitronen-Joghurt Dip servieren.

Spezielle Ernährung