Schollenfilets auf Sojabohnen-Kartoffeln

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Schollenfilets auf Sojabohnen-Kartoffeln

Nährwert pro Portion:
Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

400 
g 
Erdäpfel
1 
Zwiebel
80 
g 
Olivenöl
500 
g 
Wasser
Salz, Pfeffer schwarz, Knoblauch, Meersalz
Butter zum Braten
2 
Zwiebeln
50 
g 
Butter
600 
g 
Fond/Wasser
500 
g 
Obers
2 
TL 
Maisstärke
frische Kräuter, gehackt
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Iglo Schollen-Filets auftauen lassen. Iglo Zarte Sojabohnen in kochendem Salzwasser kochen. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und noch roh in Olivenöl goldbraun anbraten. Zwiebel in feine Würfel schneiden, zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten. Die Sojabohnen unterheben und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

  2. Für die Kräutersauce: 2 Zwiebeln in Butter anschwitzen, mit Fond und Obers auffüllen. Mit Salz, Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren. Die Maisstärke mit kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Zum Schluss frische Kräuter unterheben.

  3. Die aufgetauten Schollen-Filets in Butter anbraten und mit Meersalz würzen.

Tipp

Reichen Sie zu diesem Gericht eine Zitronenspalte.

Spezielle Ernährung