Schollenfilets in Kren-Sauce mit Prinzessbohnen

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
 
Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Zitrone (Saft)
5 
EL
 
Butter
Mehl
2-3 
TL
 
Kren
500 
ml
 
Obers
50 
g
 
Zwiebeln
3 
TL
 
Speisestärke
30 
Holzspieße
Dill
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die iglo Schollenfilets auftauen lassen. Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Mehl verrühren. Mit Obers auffüllen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  2. Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft sowie dem Kren abschmecken. Die Schollenfilets längs halbieren, zu Röllchen aufrollen, mit Holzspießchen feststecken und in die Sauce setzen. Bei niedriger Hitze ca. 12 Minuten garen.

  3. In der Zwischenzeit die Prinzessbohnen in einem Topf mit etwas Salzwasser, 1 EL Butter und Zwiebeln ca. 10 Minuten dämpfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schollenfilets aus der Sauce nehmen. Speisestärke mit ca. 1 EL Wasser verrühren, die Sauce damit sämig binden und mit Salz, Pfeffer und Kren abschmecken.

  4. Die Schollenfilets mit den Prinzessbohnen auf einem Teller anrichten und mit Sauce beträufeln und Dill garnieren.

Spezielle Ernährung