Pita gefüllt mit Broccoli & Karfiol Bällchen, Hummus und buntem Paprika

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad
Pita gefüllt mit Broccoli & Karfiol Bällchen, Hummus und buntem Paprika

Kochzeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

100 
ml 
Olivenöl
4 
Knoblauchzehen, gehackt
500 
g 
Paprika, in Streifen geschnitten
Salz
10 
Pitabrote
Petersilie zum Garnieren
500 
g 
Kichererbsen, vorgegart
4 
Knoblauchzehen, grob gehackt
1 
Zitrone
100 
ml 
Olivenöl
4 
EL 
Tahini
1 
TL 
Kreuzkümmel
Salz

Zubereitung

  1. Für den Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen und in einer Küchenmaschine mit Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und Tahini mixen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken.
  2. Für die Paprika-Antipasti etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten. Die Paprika-Streifen hinzufügen und 15 Minuten langsam schmoren. Mit Salz abschmecken.
  3. Die iglo Broccoli & Karfiol Bällchen laut Packungsanleitung im Backrohr oder in der Fritteuse zubereiten.
  4. Die Pitabrote mit Hummus, Paprika-Antipasti und 6 Stück iglo Broccoli & Karfiol Bällchen füllen und nach Belieben mit Petersilie garnieren.

Tipp

Pitas schmecken besonders gut, wenn man sie ohne Fett kurz in einer Pfanne grillt.

Spezielle Ernährung