Rotkraut Cordon Bleu mit Gemüse

Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

 

Zubereitungszeit
'
Personenanzahl
10
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

10 
Scheibe(n)
 
Gouda
10 
Putenschnitzel
600 
g
 
Erbsen jung
Milch
10 
Eier
10 
Scheibe(n)
 
Schinken gekocht
Mehl
250 
ml
 
Obers
Salz, Pfeffer, Muskat, Kräuter
Frischhaltefolie
Öl
Holzspieße zum fixieren
500 
g
 
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. iglo Rotkraut, iglo Erbsen und iglo Karotten laut Packungsanleitung zubereiten. Putenschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie in die gewünschte Dicke klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier mit etwas Milch verquirlen und die Panadenstraße aufbauen - Mehl, Ei, Semmelbrösel. Das Rotkraut abtropfen lassen und dann mittig auf das Fleisch setzen, je eine Scheibe Käse und Schinken darauf platzieren, zusammenklappen und mit Holzspießchen fixieren. 

    Mit Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren. Die Schnitzel mit etwas Öl anbraten und langsam fertig garen. Das Gemüse in einer Pfanne erhitzen, Obers hinzugeben und aufkochen. Eventuell mit etwas Mehl binden. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken und das Gericht auf einem Teller anrichten. Salat, Erdäpfel oder Spätzle dazu reichen.

Tipp

Für eine kalorienärmere Variante das Cordon Bleu nur anbraten und danach ca. 10-12 Minuten im Ofen bei 180°C fertig garen.

Spezielle Ernährung